Home
Babyschwimmen

Baby- und Kleinkind-schwimmen

Kinderschwimmen

Kinder-
schwimmen

Erwachsenenschwimmen

Erwachsenen-
schwimmen

Kinderturnen

Kinderturnen

Mutter-Baby-Gruppe

Eltern & Baby-Angebote

Yoga & Gesundheit

Yogakurse

Wassergymnastik-Angebote

Wasser-
gymnastik-
angebote

offener Schwimmbadbetrieb

Offener
Schwimmbad-
betrieb

Ausbildung zur Babyschwimmlehrerin

Ausbildung z.
Babyschwimm-
lehrerin

Geschenkgutscheine

Geschenk-
gutscheine

Anmeldung

Bitte nutzt unser Forumlar um einen Kurs anzufragen. Gebt dabei unbedingt alle notwendigen Infos an, damit wir eure Anfrage schnell bearbeiten können!

Unter Häufig gestellte Fragen findet ihr vielleicht auch schon ein paar Antworten.

Anfahrtskarte

So finden Sie uns...

Aqua & Soul
Maxhofstr. 9a
81475 München

Aqua & Soul
Fritz-Meyer-Weg 55
81925 München

Aqua & Soul
Gebhardweg 3
81247 München

FAQ

Häufig gestellte Fragen

1. Ist das Wasser gechlort?

Unsere Bäder unterliegen den strengen Auflagen und Überwachungen des Gesundheitsamts. Dieses schreibt uns eine gewisse Mindestmenge an Chlor vor, damit wir unsere hohe Wasserqualität halten können. Durch unsere hohe Frischwasser Zugabe ist die Chlorung jedoch geringer als bei öffentlichen Bädern. Wir lassen unsere Becken monatlich (unangemeldet)von den Stadtwerken München überprüfen.

2. Warum hat das Wasser 34°C?

Für Kinder ist 34°C die Temperatur in der die Muskulatur von unnötiger Spannung befreit wird, da diese Temperatur weder als zu kalt noch als zu warm empfunden wird.

3. Wie ist das Bad ausgestattet?

Jedes unserer Bäder ist auf die Bedürfnisse von Babys, Kleinkindern und Familien ausgerichtet. Wir haben in jedem Bad Wickeltische, Laufställe, Stillcafés (mit Mikrowelle und Fläschchenwärmer) und Ruheräume. In den Duschen sind Tummy-Tubs sowie Hochstühle vorhanden, damit ein sorgenfreies Duschen der Begleitpersonen möglich ist.

1. Ich erreiche telefonisch nie jemanden persönlich! Es ist immer nur ein Anrufbeantworter dran.

Am leichtesten können wir Euer Anliegen bearbeiten, wenn Ihr unser Kontaktformular ausfüllt oder eine E-Mail schreibt. Telefonisch kann man leider nur unseren Anrufbeantworter erreichen, da wir permanent im Kundengespräch sind. Euer Anruf wir jedoch bei uns gespeichert und wir rufen euch so schnell wie möglich zurück.

2. Wie erfahre ich, welcher Kurs für uns der richtige ist?

Wir finden für Euch und Euer Kind den Kurs, in dem sie von Alter und Entwicklungsstand am besten passen. Daher benötigen wir im Kontaktformular das Geburtsdatum Eures Kindes / Eurer Kinder und anschließend schlagen wir euch entsprechende Kurse vor.

3. Gibt es Probestunden?

Um einen guten Eindruck von unseren Kursen zu erhalten, könnt Ihr euch in Absprache mit dem Büro gerne eine Kursstunde von außerhalb des Beckens anschauen und / oder jeden Sonntag (außer feiertags) von 15.00 Uhr bis 20.00 Uhr unser Bad in Oberföhring beim offenen Schwimmen nutzen. Eine Tageskarte kauft man sich vor Ort, für die Nutzung des Schwimmbads samt Spielsachen und Sauna. Das gibt oft schon einen guten Einblick darauf, wie sich Euer Kind in unserem Bad fühlt. Da es aber für unsere Kinder das Beste ist, wenn sie gemeinsam in einer festen Gruppe schwimmen, würden Probestunden im Wasser viel Unruhe in den Kurs bringen. Daher gibt es diese Möglichkeit nicht. Es lässt sich auch nach einer Stunde kaum beurteilen, ob Euer Kind sich generell im Kurs wohlfühlen wird. Es kann bis zu drei Kursstunden dauern, bis Ihr und Euer Kind ganz im Wasser „angekommen“ seid. Unsere Kursleiter haben viel Erfahrung mit der Integration Eurer Kinder. In Absprache mit Eurem Kursleiter finden wir nach drei Kursstunden eine Lösung, falls es noch nicht klappen sollte.

4. Warum gibt es keine konkreten Zeitangaben bei den Baby- und Kleinkindschwimmkursen auf Eurer Internetseite?

Da die Gruppen nach Alter bzw. Entwicklungsstand der Babys bzw. Kleinkinder eingeteilt werden, haben wir auf unserer Internetseite keine genauen Kurszeiten angegeben. Wir bieten von Montag bis einschließlich Sonntag Kurse an und an jeden Tag schwimmt die passende Gruppe für Euer Kind zu einer anderen Uhrzeit. Vormittagskurszeiten liegen zwischen 9.00 Uhr und 13.30 Uhr, Nachmittagskurszeiten zwischen 13.30 Uhr und 18.45 Uhr und Abendkurszeiten zwischen 18.15 Uhr und 21.00 Uhr. In diesen Zeiten starten je nach Auslastung Kurse im 45 Minuten Takt.

5. Wie oft findet der Kurs statt, wie lange dauert eine Kursstunde und was kostet der Kurs?

  • Die Baby- und Kleinkindschwimmkurse finden unter der Woche 10 x 45 Min im wöchentlichen Rhythmus (220, - €) und am Wochenende 9 x 45 Min im 14-tägigen Rhythmus (225, - €) statt.
  • In der Kursgebühr sind zwei Begleitpersonen inbegriffen.
  • Die Kinderschwimmkurse finden unter der Woche 10x 45 Min und am Wochenende 9x 45 Min im wöchentlichen Rhythmus statt. Die Kursgebühr beträgt immer 220,00 EUR.
  • Bei allen Kursen am Wochenende ist die Nutzung unserer Sauna inbegriffen.
  • Kinderturnen findet 8x 45 Min, im wöchentlichen Rhythmus statt. Der Kurs kostet 125,-€ (außer Ihr bucht einen zeitgleichen Schwimmkurs, dann kostet das Turnen 100,- €).
  • Die Mutter-Baby-Gruppe findet 8x 60 Min, im wöchentlichen Rhythmus statt. Der Kurs kostet 125,-€.

6. Finden Eure Kurse auch während der Ferien und an Feiertagen statt?

  • Außer in den Weihnachtsferien (1 Woche) und in den letzten beiden Augustwochen finden unsere Kurse auch in den Ferien statt.
  • Nein, unsere Kurse finden an den gesetzlichen Feiertagen nicht statt.

7. Gibt es Geschwisterkurse?

Sollten beide Geschwister selbständig und sicher laufen können, ist es möglich, sie gemeinsam in einen Kurs einzuteilen. Wir empfehlen jedoch für jedes Kind alleine einen altersgemäßen Kurs.

8. Gibt es Geschwisterrabatt?

Ja, wir haben unterschiedliche Geschwisterrabatte:

  • Wenn Ihr für zwei Kinder jeweils einen zeitgleichen Kurs bucht, dann erhaltet Ihr einen Rabatt über 30% auf die günstigere Kursgebühr.
  • Wenn Ihr für 3 Kinder jeweils einen zeitgleichen Kurs bucht, dann erhaltet Ihr unseren Geschwisterrabatt über 100% auf die günstigste Kursgebühr.

9. Beim angebotenen Kurs werden wir an gewissen Terminen nicht teilnehmen können (Urlaub etc.), dürfen wir Kursstunden nachholen?

Wenn Ihr beim Buchen schon im Vorfeld wisst, dass Ihr an Kurstagen nicht teilnehmen könnt, dann gebt das beim Buchen bitte an. Wir haben die Möglichkeit maximal zwei Kurstage pro Kurs im Vorfeld für Euch zu streichen und die Rechnung entsprechend anzupassen.

1. Im angebotenen Kurs werden wir an gewissen Terminen nicht teilnehmen können (Urlaub etc.), dürfen wir Kursstunden nachholen?

Wenn Ihr beim Buchen schon im Vorfeld wisst, dass Ihr an Kurstagen nicht teilnehmen könnt, dann gebt das beim Buchen bitte an. Wir haben die Möglichkeit maximal zwei Kurstage pro Kurs im Vorfeld für Euch zu streichen und die Rechnung entsprechend anzupassen.

2. Ich muss den Kurs stornieren. Wie funktioniert das?

Bis zu zwei Wochen vor Kursstart ist die Stornierung kostenfrei, danach beläuft sie sich auf die Kosten einer Kursstunde. Erfolgt die Stornierung nach Beginn des Kurses, so ist der volle Betrag fällig. Die Stornierung hat schriftlich oder per E-Mail zu erfolgen.

3. Darf ich mein Kind fotografieren?

Das Fotografieren und Filmen mit jeglichen Endgeräten ist nicht gestattet. Bitte sehen Sie hierzu auch unsere AGBs.

4. Kommt ein Fotograf für Unterwasserbilder in meinen Kurs?

In regelmäßigen Abständen kommt unser Fotograf in allen Kursen vorbei. Im Anschluss werden euch die Bilder von uns zum Ansehen und Bestellen zugeschickt.

5. Müssen wir uns abmelden, wenn mein Kind krank ist?

Nein, müsst Ihr nicht. Die Kursleitung wird auf der Teilnehmerliste vermerken, dass Ihr an dem entsprechenden Kurstag nicht da wart und dann könnt Ihr, nach Ende des Kurses und nach Rücksprache mit dem Büro (per E-Mail), die Stunde nachholen.

6. Wie funktioniert das Nachholen von verpassten Kursstunden? Ich habe meinen Nachholtermin verpasst. Bekomme ich einen neuen Termin?

Ihr dürft zwei Kursstunden nachholen. Ihr müsst bei Fernbleiben des Kurses nicht telefonisch oder per Mail Bescheid geben, denn die Kursleitung macht sich eine Abwesenheitsnotiz. Meldet Euch bitte per E-Mail erst nach Ende des Kurses im Büro, um Nachholtermine zu vereinbaren. Dazu habt Ihr bis zu 3 Monate (für Kurse, die unter der Woche stattgefunden haben) bzw. 6 Monate (für Kurse, die am Wochenende stattgefunden haben) nach Kursende Zeit. D.h. Ihr müsst Euch nicht augenblicklich mit dem letzten Kurstag bei uns im Büro melden.
Solltet Ihr jedoch diesen vereinbarten Nachholtermine nicht wahrnehmen können, verfällt die Stunde.

7. Können verpasste Stunden beim Baby- oder Kleinkindschwimmen mit einem Folgekurs verrechnet werden?

Nein. Verpasste Stunden aus einem Vorkurs können beim Baby- oder Kleinkindschwimmen nicht mit einem Folgekurs verrechnet werden. Ihr erhaltet aber für 2 verpasste Stunde Nachholtermine – meldet Euch dazu einfach per E-Mail, nach Kursende im Büro.

8. Ich hänge die verpassten Stunden einfach ans Ende meines Kurses dran und gehe einfach ohne Rücksprache hin...

Nein, bitte nicht. Auch ein Nachholtermin muss angefragt und bestätigt werden.

9. Können verpasste Stunden beim Kinderschwimmen mit einem Folgekurs verrechnet werden?

Ja. Da wir, im Vergleich zu den Baby- und Kleinkindschwimmkursen, eine kleinere Auswahl an Kinderschwimmkursen haben, können beim Kinderschwimmen verpasste Stunden aus einem Vorkurs mit einem Folgekurs verrechnet werden. Weist bitte das Büro per E-Mail darauf hin. Ihr erhaltet aber auch auf Wunsch natürlich gerne Nachholtermine für 2 verpassten Stunden. Auch dazu bitten wir Euch, den Kontakt mit dem Büro aufzunehmen und dort Termine zu vereinbaren. Wenn Ihr aber den vereinbarten Nachholtermin verpasst – aus welchem Grund auch immer – dann erhaltet Ihr keinen weiteren Nachholtermin. Ihr müsst Euch beim Büro nicht abmelden, wenn Ihr den vereinbarten Nachholtermin nicht wahrnehmen könnt.

10. Ich möchte mich für einen weiteren Kurs anmelden. Was muss ich tun?

In allen drei Bädern liegen Anmeldeliste aus in die Ihr Euch eintragen könnt, wenn Ihr einen weiteren Kurs machen wollt.

Alternativ zur Liste könnt Ihr Euch auch per E-Mail im Büro anmelden. Bitte beachtet, dass wir Euch keinen Kursplatz garantieren können. Wer sich jedoch früh anmeldet (ca. Kursmitte des aktuellen Kurses) hat gute Chancen. Vor allem bei den Kinderschwimmkursen sowie bei den Wochenendkursen Baby- und Kleinkindschwimmen empfiehlt es sich, sich wirklich sehr zeitig für den nächsten Kurs anzumelden – am Besten bucht Ihr gleich zwei Kurse auf einmal.

1. Gibt es Probestunden?

Um einen guten Eindruck von unseren Kursen zu erhalten, könnt Ihr euch in Absprache mit dem Büro gerne eine Kursstunde von außerhalb des Beckens anschauen und / oder jeden Sonntag (außer feiertags) von 15.00 Uhr bis 20.00 Uhr unser Bad in Oberföhring beim offenen Schwimmen nutzen. Eine Tageskarte kauft man sich vor Ort, für die Nutzung des Schwimmbads samt Spielsachen und Sauna.

2. Warum gibt es keine konkreten Zeitangaben bei den Baby- und Kleinkindschwimmkursen auf Eurer Internetseite?

Da die Gruppen nach Alter bzw. Entwicklungsstand der Babys bzw. Kleinkinder eingeteilt werden, haben wir auf unserer Internetseite keine genauen Kurszeiten angegeben. Wir bieten von Montag bis einschließlich Sonntag Kurse an und an jeden Tag schwimmt die passende Gruppe für Euer Kind zu einer anderen Uhrzeit. Vormittagskurszeiten liegen zwischen 9.00 Uhr und 13.30 Uhr, Nachmittagskurszeiten zwischen 13.30 Uhr und 18.45 Uhr und Abendkurszeiten zwischen 18.15 Uhr und 21.00 Uhr. In diesen Zeiten starten je nach Auslastung Kurse im 45 Minuten Takt.

3. Was muss ich zu dem Baby- und Kleinkindschwimmkurs mitbringen?

Für Euer Kind benötigt Ihr nur eine Bade- oder kurze Baumwollhose, die gut an den Beinen abschließt. Textil Badehosen, die innen einen zusätzlichen Einsatz bzw. Wattierung haben, sind ebenso gut geeigneten. Aus Umwelt- und Hygienegründen bitten wir Euch, auf Wegwerf- Schwimmwindeln zu verzichten - diese bieten kaum mehr „Schutz“, sind oft mit ungesunden Klebern behandelt und produzieren im Anschluss zu viel Müll. Für Euch braucht Ihr dasselbe wie für einen normalen Schwimmbadbesuch. Flip Flops sind nicht ausreichend rutschfest für den Hallenbadbesuch mit Kind auf dem Arm.

Bitte nehmt etwas zu Essen mit! Denn nach dem Baden bricht sowohl bei den Kleinen, wie auch bei den Großen der Hunger aus! Für alle Babys, die noch gestillt werden, haben wir auf jeden Fall genug Rückzugsmöglichkeiten (Stillcafé, Ruheräume), um dort ihre Mahlzeit ungestört zu sich nehmen zu können. Außerdem haben wir in unseren Stillcafés eine Mikrowelle sowie einen Flaschenwärmer.

4. Müssen wir Schwimmflügel mitbringen?

Nein. Ihr müsst keine Schwimmflügel oder andere Schwimmhilfen mitbringen. Wir haben jegliche Art von Schwimmhilfen in den Bädern vor Ort.

5. Dürfen Begleitpersonen mit ins Wasser? Zahlen sie Eintritt?

Es dürfen pro Kind insgesamt zwei Begleitpersonen mit ins Wasser. Diese sind im Kurspreis inbegriffen. (z.B. Mama und Papa oder Mama und Oma etc.)

1. Mein Kind hat das „Seepferdchen“ geschafft. Was mache ich jetzt?

Gratulation und wir freuen uns auch sehr! Wichtig ist es nun am Ball zu bleiben und mit dem Kind viel zu üben. Ab jetzt kann der nächst gebuchte Kurs für Euer Kind der “Piratenkurs” sein. Dieser Kurs ist ausschließlich für Kinder mit Seepferdchen- Abzeichen gedacht. Der Piratenkurs setzt zum einen den Schwerpunkt auf Vertiefung der Technik und zum anderen den Schwerpunkt auf Kondition.

2. Mein Kind hat das „Seepferdchen“ in der 3. Stunde geschafft – wir möchten gleich in den Piratenkurs wechseln.

Gratulation an Euer Kind!

Aber warum die Eile? Im Piratenkurs sind die Anforderungen sehr viel größer, warum Eurem Kind also nicht die Möglichkeit sowie die Zeit lassen, weiter positive Erfahrungen und zusätzlich viel Übung im „normalen“ Kurs sammeln zu können? Euer Kind ist jetzt ein Vorbild für die Anderen im Kurs. Gönnt Ihm dieses Gefühl! Der Wechsel in einer laufenden Kursperiode macht keinen Sinn, unsere Kursleiter fördern ihr Kind individuell und bereiten es für den Piratenkurs vor.

3. Ich möchte mein Kind vor 4 Jahren zum Kinderschwimmkurs ab 4 Jahren anmelden. Es liebt doch das Wasser so... geht das?

Nein, das geht leider nicht. Die einzige Voraussetzung, die die Kinder für eine Teilnahme an unseren Kinderschwimmkursen erfüllen müssen, ist das Mindestalter von 4,5 Jahren. Und hier sei auch gesagt, daß dies schon früh ist. Alle Anmeldungen vor diesem „Stichtag“ machen in unseren Augen keinen Sinn. Der Kursleiter ist mit Euren Kindern alleine im Wasser und sorgt für Ihre Sicherheit. Kinder unter 4,5 Jahren haben ein geringeres Risikobewusstsein, brauchen etwas mehr Aufmerksamkeit und stellen dadurch ein erhöhtes Risiko für sich und die anderen Teilnehmer dar.

Also, fragen Sie bitte nicht, wir machen keine Ausnahmen.

Habt Ihr auch Gutscheine, die man verschenken kann?

Ja, die haben wir. Schaut einfach in unserem Online-Shop vorbei: https://aqua-soul-shop.de/ Wichtig ist auf jeden Fall, dass der Gutschein für alle drei Bäder gültig ist und kein „Verfallsdatum“ hat.

Muss ich mich für die Wassergymnastik anmelden?

Nein, musst Du nicht. Unsere Wassergymnastik ist ein offenes Angebot - nur für Frauen - und kann ohne Anmeldung wahrgenommen werden. Du hast die Möglichkeit, Dir eine Einzelkarte für 15,- € oder auch eine 10er-Karte für 120,- € zu kaufen. Im Preis inbegriffen ist auch die Saunanutzung am Kurstag. Diese wird in der Regel ab 18.00 Uhr eingeschaltet.

Ich habe im Bad etwas vergessen/verloren – was nun?

Jedes Bad verfügt über eine Fundkiste und Ihr könnt entweder bei der nächsten Kursstunde oder auch während der Öffnungszeit selbst in der Fundkiste nach Euren Sachen suchen. Sprecht Eure Kursleitung an oder schreibt eine E-Mail, falls ihr nichts in der Fundkiste gefunden habt.

FAQ

Frequently asked questions

1. Is the water chlorinated?

Our pools are subject to strict health surveillance by the health authorities. This prescribes us a certain minimum amount of chlorine, so that we can keep our high water quality. Because our high fresh water addition the chlorination is lower than in public swimming pools. Our pools are checked monthly (unannounced) by Stadtwerke München.

2. Why is the water temperature 34 °C?

For children, 34 ° C is the temperature at which the muscles are relieved of unnecessary tension, as this temperature is neither too cold nor too warm.

3. How are your pools equipped?

Each of our pools caters to the needs of babies, toddlers and families. There are changing tables, playpens, nursing cafés (with microwave and bottle warmers) and rooms to relax. Tummy-Tubs and high chairs are located in the showers to allow the parents to take a carefree shower.

1. I never reach anyone by phone - only the answering machine.

The easiest way to handle your request is to fill in our contact form. You can only reach our answering machine when calling us, as we are talking to our customers very often. Just leave a message, your call is stored with us and we will call you back as soon as possible.

2. How do I know which course is right one for us?

We will find the according course for you and your child depending on their age and stage of development. Therefore we need the date of birth of your child / your children.

3. Are there trial lessons?

To get a good impression of our courses, we can help find a suitable lesson which you can watch from outside the pool and / or go swimming at our pool in Oberföhring on Sundays (except holidays) from 3pm to 8pm (open swimming hours). For this you just buy a ticket at the pool. Usage of our pool with toys and sauna is included. This often gives a good insight into how your child feels in our pool and surroundings. However, since it is best for our children to swim together in a set group, trail lessons in the water would add a lot of trouble to the class. Therefore, this possibility does not exist. Even after an hour, it is difficult to assess whether your child will generally feel comfortable in the class. It may take up to three hours for your and your child to "arrive" in the water. Our instructors have a lot of experience integrating your children. In consultation with your course instructor, we will definitely find a solution after three lessons, if it may not work out.

4. Why are there no specific dates for the baby and toddler swimming lessons on your website?

As the groups are classified according to the age or stage of development of the babies or toddlers, we have not specified exact course times on our website. We offer classes from Monday through Sunday, and each day the appropriate group for your child swims at a different time. Morning course times are between 9 am and 1.:30 pm, afternoon course times between 1.:30 pm and 6.:45 pm, and evening course hours between 6.:15 pm and 9.:00 pm. Courses start every 45 minutes during these times.

5. How often does the course take place, how long is a lesson and what does the course cost?

Baby and toddler swimming lessons:

  • 10 x 45 min on a weekly basis (220, - €)
  • 9 x 45 min on Saturdays and Sundays - every other week - (225, - €)

There may be a total of two accompanying persons in the water (e.g. mother and father or grandmother and mother etc.)

Children's swimming lessons:

  • 10 x 45 min on a weekly basis (220, - €)
  • 9 x 45 min on Saturdays on a weekly basis (220, - €)

All courses on weekends include the use of our sauna.

Children's gymnastics:

  • 8 x 45 min on a weekly basis (125, - € - when booking a simultaneous baby swimming course, gymnastics costs 100, - €).

Mother-baby group:

  • 8 x 60 min on a weekly basis (125, - € )

6. Do your courses take place during the holidays and on public holidays?

  • Yes, our courses are also held during the holidays - except during the Christmas holidays (1 week) , as well as in the last two weeks of August, our swimming pools are closed.
  • No, our courses do not take place on public holidays.

7. Are there any sibling courses?

If both siblings are able to walk independently and safely, they may swim in a course together. However, we do recommend an age-appropriate course for each child.

8. Is there a sibling discount?

Yes, we have different sibling discounts:

  • If you book a simultaneous course for two children, you will receive a discount of 30% on the cheaper course fee.
  • If you book a simultaneous course for 3 children, you will receive our sibling discount of 100% on the lowest course fee.

9. We will not be able to make specific course dates (vacation etc.), may we catch up on lessons?

If you already know at the time of booking that you can not participate on specific course days, please let us know during the booking process. We have the possibility to cancel a maximum of two course days in advance and adjust the invoice accordingly. anzupassen.

1. We will not be able to make specific course dates (vacation etc.), may we catch up on lessons?

If you already know at the time of booking that you can not participate on specific course days, please let us know during the booking process. We have the possibility to cancel a maximum of two course days in advance and adjust the invoice accordingly.

2. I have to cancel the course. How does this work?

Up to two weeks prior course start the cancellation is free of charge, after that it amounts to the cost of one lesson. If the cancellation is made after the beginning of the course, the full amount is to be paid. The cancellation must be send via post or e-mail.

3. May I take pictures of my child?

Photographing and filming with any terminal is not permitted. Please read our terms and conditions.

4. Will there be a photographer coming to my class for underwater images?

At regular intervals our photographer passes all courses. Afterwards the pictures will be sent to you for viewing and ordering.

5. Do we have to unsubscribe when my child is ill?

No, you do not have to. Your course instructor will note on the list of participants that you were not there on the respective course day and then, after the end of the course and after consultation with the office (via e-mail), you can catch up this lesson.

6. How may we catch up on missed lessons? I missed my follow-up lesson. Do I get a new one?

You are allowed to catch up on two missed course lessons. If you do not take part at a lesson, you do not have to contact us by phone or e-mail, because the course instructor makes an absence notice. Please notify us by e-mail after the end of the course in the office, in order to arrange a follow-up appointment. To do so you have up to 3 months (for courses that took place during the week) or 6 months (for courses that took place at the weekend) after the course has ended. That means you do not have to mail us immediately on the last day of the course. If you are unable to attend these agreed follow-up dates, it is not possible to rearrange these dates one more time.

7. Can missed baby or toddler swimming classes be settled with the next account?

No. Missed lessons from a preliminary course can not be deducted from a following booked course for baby or toddler swimming classes. But you can arrange up to two follow-up lessons - just contact the office via email, after the course has ended.

8. I simply go to the next class after the end of my course to catch up on a missed lesson …

No Please not! Follow- up lessons for missed classes must also be requested and confirmed.

9. Can missed children's swimming classes be settled with the next account?

Yes. As we have a smaller selection of children's swimming lessons compared to the baby and toddler swimming lessons. There for missed lessons for children swimming can be charged from a pre-course to a follow-up course. Please inform the office by e-mail. You may also book two follow up dates for the missed lessons. Just contact the office after your course has ended. If you do not take part at a lesson, you do not have to contact us by phone or email, because the course instructor makes an absence notice. Please notify us by e-mail after the end of the course in the office, in order to arrange a follow-up appointment. To do so you have up to 3 months after the course has ended. That means you do not have to mail us immediately on the last day of the course. If you are unable to attend these agreed follow-up dates, it is not possible to rearrange these dates one more time.

10. I would like to apply for a next course. What do I have to do?

You can find registration lists in all our pools. Just put down your child's name there.

Alternatively to the list, you can also register by email in the office. Please note that we can not guarantee you a course place. If you register early (at the middle of the of the running course) you have good chances. Especially with children's swimming lessons and the weekend courses for baby and toddler swimming, it is advisable to sign up very early for the next course - or even book two courses in advance.

1. Are there trial lessons?

To get a good impression of our courses, we can help find a suitable lesson which you can watch from outside the pool and / or go swimming at our pool in Oberföhring on Sunday (except holidays) from 3pm to 8pm (open swimming hours). For this you buy a ticket at the pool. Usage of our pool with toys and sauna is included.

2. Why are there no specific dates for the baby and toddler swimming lessons on your website?

As the groups are classified according to the age or stage of development of the babies or toddlers, we have not specified exact course times on our website. We offer classes from Monday through Sunday, and each day the appropriate group for your child swims at a different time. Morning course times are between 9 am and 1.:30 pm, afternoon course times between 1.:30 pm and 6.:45 pm, and evening course hours between 6.:15 pm and 9.:00 pm. Courses start every 45 minutes during these times.

3. What do I need to bring to the baby and toddler swimming lessons?

For your child, you only need a pair of bath or short cotton trousers, which closes well on the legs. Textile bathing pants, which have an additional insert or padding inside, are also good. For environmental and hygiene reasons, we ask you to refrain from disposable swim diapers - these offer little more "protection", are often treated with unhealthy adhesives and then produce too much garbage.

For you, you need the same as for a normal visit to a swimming pool. Flip flops are not sufficiently slip-resistant for a indoor pool visit with your child on the arm! Please take something to eat! Because after bathing the little as well as the big ones will be very hungry for sure! For all babies who are still breast-fed, we definitely have enough rooms for it (nursing café, rest rooms) to be able to enjoy their meal undisturbed. We also have a microwave and a bottle warmer in our nursing café.

4. Do we need to bring water wings /armbands / swimmies?

No. You do not have to bring water wings or other swimming aids. We have all kinds of swimming aids in our pools.

5. How many persons may join the child in the water during the course? Do they pay admission?

There may be a total of two accompanying persons in the water. These are included in the course fee. (e.g. Mum and Dad or Dad and Grandmother etc.)

1. My child has made the "seahorse". What’s next?

Congratulations and we are also very proud!

Now it is important to practice a lot with your child. The next course you can book is our “Pirate Course". The pirate course focuses on technique and endurance.

2. My child made the "seahorse" in the lesson - we would like to switch to the pirate course right away.

Congratulations to your child!

But why the hurry? In the pirate class, the requirements are much higher, so why not give your child the opportunity and the time to continue gaining positive experiences and additional practice in the "normal" course? Your child is now a role model for the others in the class. They should enjoy this feeling! A change during a current course period can be difficult. Our instructors promote each child individually and prepare it for the pirate course.

3. I would like to register my child which is younger than 4.5 years of age for the children's swimming course from 4.5 years of age. It loves the water so much ... is that possible?

No, sorry that will not work. The only requirement that children have to meet to participate in our Children's Swimming Lessons is the minimum age of 4.5 years.

Do you have vouchers that we can give away as a present?

Yes, we do. Have a look in our online shop: https://aqua-soul-shop.de/ In any case the voucher is valid for all three of our pools and has no " date of expiry".

Do I have to register for your Aqua Fitness classes?

No, you do not have to. Our Aqua Fitness classes are “open” classes - women only - and can be visited without registration. You have the possibility to pay for a single class 15, - € or buy a pack of 10 for 120, - € at the pool with your instructor. The prices include sauna use on the day of the course. This is usually switched on from 6.00 pm.

I forgot / lost something at the pool - what now?

Each of our pools has a treasure chest and you can either look for your belongings in the treasure chest during the next lesson or during the opening hours. Ask your course instructor or write an email to our office if you couldn't find your lost belongings.